MoMo

moma

Musikschule für alle!

MoMo ist ein Musikpro­jekt in Zusam­me­nar­beit mit der Bad Oeyn­hausen­er Musikschule, das im Schul­jahr 2008/9 zum ersten Mal ges­tartet wurde.

Musikschullehrer haben den Kindern der bei­den 1. Klassen ein­mal
wöchentlich kosten­losen Musikun­ter­richt in vier Grup­pen erteilt.

Der Unter­richt gliedert sich in drei Blöcke:

  1. Ein­führung musikalis­che Grun­daus­bil­dung (ca. 15 Stun­den)
  2. Instru­mentenkarus­sel (16- 18 Stun­den)
  3. Vor­bere­itung der Abschlusspräsen­ta­tion (3 – 5 Stun­den)

Der Unter­richt ergänzt den Musikun­ter­richt der 1. Klasse und ist für alle
Schüler/innen verbindlich.

Am Schul­jahrsende präsen­tieren die Kinder der bei­den ersten Klassen die Ergeb­nisse ihrer Arbeit des let­zten Schul­jahres. Ein­ge­laden dazu sind auch die Eltern der Kinder.

Im Anschluss an die Klasse 1 kön­nen Kinder im 2. Schul­jahr in Grup­pen
am Instru­men­talun­ter­richt teil­nehmen, wenn sie sich im Rah­men des
Instru­mentenkarus­sells für ein Instru­ment inter­essieren.

Dieser Unter­richt find­et eben­falls an der Grund­schule statt und wird in Kle­in­grup­pen erteilt, ist aber nicht mehr kosten­los.

Für weit­ere Infor­ma­tio­nen besuchen Sie bitte fol­gende Seite: Musikschule Mon­heim