Musik und Theater AG

Seit dem Schul­jahr 2015/16 bietet der offene Ganz­tag in Koop­er­a­tion mit der evan­ge­lis­chen Kirchenge­meinde eine Musik und The­ater AG an.

Dabei geht es um das Erler­nen von Liedern und Tex­ten und der schaus­pielerischen Darstel­lung auf der Bühne.

Alle Kinder der Jahrgangstufen 1–4 haben die Möglichkeit zur Teil­nahme. Die AG wird an zwei Nach­mit­ta­gen ange­boten. Dabei wer­den jew­eils die Jahrgangstufen 1 und 2, sowie die Jahrgangstufen 3 und 4 zusam­men unter­richtet. Erst in der let­zten Probephase ste­hen bei­de Grup­pen zusam­men auf der Bühne.

Zurzeit arbeit­et die Musik und The­ater AG an dem Stück „Das Märchen vom Prinzen der nicht heirat­en wollte“. Im näch­sten Jahr, am 5. Juli 2018, wird das Stück in der Sporthalle der Grund­schule präsen­tiert. Das Musi­cal erzählt die Geschichte des muti­gen Prinzen Flauserich, der sich in die wun­der­schöne Prinzessin Anto­nia ver­liebt. Schon jet­zt ler­nen die Kinder fleißig die Lieder, bevor es dann am Anfang des neuen Schul­hal­b­jahres an die Verteilung der Rollen geht.