Die Grund­schule Alt­stadt liegt im Stadtk­ern von Bad Oeyn­hausen und ist eine städtis­che Gemein­schaftss­chule mit zur Zeit 9 Klassen. 16 Lehrerin­nen und Lehrer unter­richt­en ca. 210 Schü­lerin­nen und Schüler. Seit 2004 ist die Grund­schule Alt­stadt eine Offene Ganz­tagss­chule.

gs altstadt schulgebaeude

Das Schul­ge­bäude der GS-Alt­stadt wurde ursprünglich 1879/80 erbaut, in den Jahren 1993 bis 1997 erweit­ert und grundle­gend saniert. Dabei wurde das alte Haupt­ge­bäude umge­baut und erhielt einen Anbau mit 8 Klassen­räu­men und eine neue Turn­halle, die eine herun­terk­lapp­bare Bühne hat und so auch als Aula genutzt wird​.Es ste­hen zur Zeit 10 Klassen­räume, 3 Grup­pen­räume für den Ganz­tags­bere­ich und ein Fachraum für Musik zur Ver­fü­gung.

Alle Klassen- und Fachräume wur­den im Zuge der Bauar­beit­en neu möbliert.

Um bei steigen­den Schülerzahlen genü­gend Klassen­räume zur Ver­fü­gung zu stellen, wurde die Grund­schule Alt­stadt in den Jahren 1993/94 um einen Erweiterungs­bau im West­en ergänzt.

Unser Musikraum ist mit ein­er kleinen Bühne, einem Klavier und diversen Schränken zur Auf­be­wahrung von Orff- Instru­menten sowie ver­schiede­nen Glock­en­spie­len und weit­eren Instru­menten aus­ges­tat­tet, eben­so mit einem TV-Video/D­VD-Kom­plex. Somit wird er nicht nur für den Musikun­ter­richt, son­dern auch als DVD-Vor­führraum, als Büh­nen­raum für The­ater-AGs oder für die Durch­führung ver­schieden­er (Eltern-)Informations-Abende genutzt.

Unsere Turn­halle, erbaut 1996/97, bietet vielfältige Möglichkeit­en zu Bewe­gung, Spiel und Sportun­ter­richt. Sie wird mor­gens von der Schule und nach­mit­tags vom Ganz­tag, aber auch von Vere­inen der Stadt Bad Oeyn­hausen genutzt.

Für größere Ver­anstal­tun­gen (Wei­h­nachts­feiern, The­at­er­auf­führun­gen, Ein­schu­lung, Ver­ab­schiedung der 4. Klassen uvm.) ste­ht eine ausklapp­bare Bühne zur Ver­fü­gung.