Z

Zeug­nisse
In der Schulein­gangsphase erhal­ten die Schüler/innen Zeug­nisse jew­eils zum
Ende des Schul­jahres, in den Klassen 3 und 4 zum Schul­hal­b­jahr und zum Ende
des Schul­jahres.

Die Zeug­nisse der Schulein­gangsphase beschreiben mit Hil­fe fest­gelegter
Kri­te­rien die Ler­nen­twick­lung und den Leis­tungs­stand in den Fäch­ern sowie das
Arbeits- und Sozialver­hal­ten.
Das Hal­b­jahreszeug­nis der Klasse 3 ist eben­falls ein kri­te­riengestütztes
Zeug­nis, das durch Noten für die einzel­nen Fäch­er ergänzt wird.

Im vierten Schul­jahr erhal­ten die Kinder zum Abschluss jeden Schul­hal­b­jahres ein Noten­zeug­nis, d. h. Zen­suren in allen Fäch­ern. Außer­dem enthält das
Zeug­nis im 1. Schul­hal­b­jahr eine begrün­dete Empfehlung für die
weit­er­führen­den Schulen.